Allgemeines
Ich nehme den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und möchte, dass Sie sich beim Besuch meiner Webseite sicher fühlen. 
Ich erkläre Ihnen hier, welche Daten ich erhebe und wie ich diese verwende.

Anonyme und werbefreie Nutzung

Auf meiner Seite surfen Sie anonym. Ich erhebe keine persönlichen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung und erstelle keine Nutzerprofile. Meine Seite ist werbefrei und enthält auch keine Tracking Programme.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Grundsätzlich gebe ich Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei den es ist im Rahmen von gesetzlichen und behördlichen Bestimmungen vorgeschrieben (z.B. die Weiterleitung von Rechnungen an den Steuerberater und das Finanzamt etc.) oder von Ihnen gewünscht (z.B. beim Einkauf von Bild- und Tonrechten in Ihrem Auftrag auf Ihren Namen).

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an mich als Seitenbetreiber senden, nutzt meine Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.


Links auf externe Seiten

Ich habe auf meiner Seite Verlinkungen, welche auf externe Seiten führen (z.B. Youtube, Vimeo, Firmenwebseiten, etc.)
Diese Links werden in einem neuen Browserfenster oder -Tab geöffnet und sind somit losgeöst von dieser Seite zu betrachten. Bitte beachten Sie die jeweiligen Datenschutzbestimmungen der verlinkten Webseiten, auf welche ich keinen Einfluss habe.
Ihre Rechte
Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung
 
Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an mich wenden.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags 
automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. 
Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.
Daten die auf dieser Seite erhoben werden
Server Logfiles / Protokolldaten  / Web Analytics

Ihr Browser sendet beim Zugriff auf meine Webseiten eine Reihe von technischen Daten, die von meinem Hosting Anbieter protokolliert werden.
Ich habe hierfür einen Auftragsverarbeitungs-Vertrag mit der 1&1 IONOS SE, deren Datenschutzbestimmungen Sie hier nachlesen können. 

Die Daten die übermittelt werden sind:

- Besuchte Seite auf unserer Domain

- Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
- Referrer (zuvor besuchte Webseite)
- Angeforderte Webseite oder Datei
- Browsertyp und Browserversion
- Verwendetes Betriebssystem
- Verwendeter Gerätetyp
- Hostname des zugreifenden Rechners 
- IP-Adresse (für mich nur in in anonymisierter Form einsehbar)

Alle Daten in den Protokoll-Dateien sind ohne direkten Personenbezug und werden in keinem Fall mit Ihren bei uns ggf. hinterlegten persönlichen Daten zusammengeführt. 

Diese Logfiles dienen zum Beispiel zur Feststellung und Behebung technischer Probleme oder um sicherzustellen, dass keine Unbefugten Zugriff auf meine Website erlangt haben.


Externe Videos (Youtube / Vimeo)


Als Freelancer im Filmbereich habe ich auf dieser Seite viele Arbeitsbeispiele von den Seiten Youtube und Vimeo eingebunden, da ich diese aus technischen und rechtlichen Gründen nicht lokal auf meinem Server speichern kann. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Um Ihre Datensicherheit zu gewährleisten, werden die Plugins auf den Seiten erst nach Ihrer Zustimmung geladen (Eine Seitenweite Zustimmung pro Sitzung) . 

YouTube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Nach dem Akzeptieren des Plugins wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.

YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Vimeo

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von Vimeo. Anbieter des Videoportals ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Nach dem Akzeptieren des Plugins wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Vimeo erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben. Vimeo erfährt Ihre IP-Adresse, selbst wenn Sie nicht beim Videoportal eingeloggt sind oder dort kein Konto besitzen. Es erfolgt eine Übermittlung der von Vimeo erfassten Informationen an Server des Videoportals in den USA.

Vimeo kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuordnen. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät (z.B. Smartphone oder Tablet-PC) heruntergeladen werden, wenn Sie meine Seiten besuchen. Ein Cookie enthält typischerweise den Namen der Webseite, die es gesetzt hat, die Lebensdauer des Cookies (d.h. den Zeitraum, in dem das Cookie auf Ihrem Gerät verbleibt) und einen Wert, der typischerweise eine zufällig generierte eindeutige Nummer ist.

Für diese Seite werden sogenannte session cookies verwendet, welche sich beim Schließen des Browsers automatisch löschen.

Diese Cookies sind unerlässlich für das Funktionieren der Seite und ermöglichen es Ihnen auf der Seite zu navigieren und die Dienste und Funktionen zu nutzen.
Ohne diese zwingend notwendigen Cookies wird die Seite nicht so reibungslos funktionieren wie von mir gewünscht und ich kann die Seite oder bestimmte Dienste und Funktionen, die Sie anfordern, möglicherweise nicht zur Verfügung stellen.

Diese Cookies erheben keine personenbezogenen Daten und können in Browsereinstellungen deaktiviert werden.

Daten die bei Anfragen per Email oder Telefon erhoben werden
Ich setze alles daran, Ihre personenbezogenen Daten durch Einsatz geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen vor unbefugtem Zugriff und Missbrauch zu schützen. Bitte beachten Sie, dass bei der Kommunikation mittels E-Mail die Datensicherheit im Internet nicht gewährleistet werden kann und ich bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehle.

Wenn Sie mich per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei mir gespeichert und verarbeitet. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. 
In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und / oder auf meinem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da ich ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an mich gerichteten Anfragen habe.
Die von Ihnen an mich per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei mir, bis Sie mich zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). 
Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben 
unberührt.

Was geschieht mit personenbezogenen Daten, die ich per Mail, telefonisch oder im persönlichen Gespräch mit Ihnen erhoben habe:

Kundendaten:

Ich erhebe, nutze und verarbeite personenbezogene Daten ausschließlich, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten) sowie zur Mitteilung juristisch oder technisch relevanter Informationen, die Ihr Unternehmen betreffen könnten.
Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Alle analogen (z.B. Notizzettel) und digitalen Daten bleiben bis zur Beendigung des Geschäftsverhältnisses gespeichert.

Kontaktanfragen / Vorvertragsverhandlungen:

Emails verbleiben auf dem Mailserver. Eine Aufnahme in meine Bestandsdaten findet noch nicht statt. Alle Daten (digital und analog) aus dieser Rubrik werden maximal 3 Monate für eine Rückfrage, ob noch Interesse an meinem Angebot besteht, gespeichert. 

Vertragsabschluss / Auftrag einmalige Projekte:

Ihre Kontakdaten werden vorrübergehend in meine Bestandsdaten aufgenommen. Die Email Korrespondenz mit Ihnen wird in einem Ordner auf dem Mailserver mit Projektbezeichnung oder Firmenname archiviert, damit ich unsere Korrespondenz dokumentiere und nichts verloren geht.
Die Daten dieser Rubrik (analog und digital) werden von mir maximal bis 6 Monate nach Beendigung des Geschäftsverhältnisses (für eventuelle Rückfragen etc.) aufbewahrt.

Vetragsabschluss / Langzeitprojekte und wiederkehrende (Dauer-) Projekte

Ihre Kontaktdaten werden permanent in meine Bestandsdaten aufgenommen. Die Email Korrespondenz mit Ihnen wird in einem Ordner auf dem Mailserver mit der jeweiligen Projektbezeichnung und / oder dem Firmennamen archiviert, damit ich unsere Korrespondenz dokumentiere und nichts verloren geht.
Diese Daten (mindestens das aktuelle Projekt) speichere ich bis auf Wiederruf oder entgültiger Beendigung des Geschäftsverhältnisses permanent um unsere Korrespondenz zu dokumentieren.

Bewerber und Praktikumsanfragen

Da ich Freelancr bin und somit weder einstelle noch ausbilde, werden diese Mails umgehend gelöscht.

Daten von Lieferanten, Serviceanbietern und Angeboten an mich etc.:

Daten von Lieferanten, Serviceanbietern und Angeboten archiviere ich so lange auf meinem E-Mail-Server, bis ich diese Dienste nicht mehr in Anspruch nehmen möchte, um jederzeit Aufträge erteilen zu können.

E-Mails auf meinem Webserver

Meine Website und meine E-Mail-Adressen sind bei der 1&1 IONOS SE gehostet. Eine Kopie Ihrer Mail wird auf dem Mailserver von der 1&1 IONOS SE gespeichert. Ich habe keine Kontrolle darüber, wann die 1&1 IONOS SE Ihre Mail bzw. deren Backups löschen wird.
Ich habe hierfür einen Auftragsverarbeitungs-Vertrag mit der 1&1 IONOS SE, deren Datenschutzbestimmungen Sie hier nachlesen können.
Datenschutzrechtliche Formalien

Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die im Impressum genannte Person.

Da die Rechtsbestimmungen einem stetigen Wandel unterliegen behalte ich mir das Recht vor, diese Datenschutzerklärung so wie das Impressum anzupassen. Es gilt die jeweils aktuelle Fassung.

Stand: 27.07.2019